ÖFFNUNGSZEITEN

 02426 / 5414

REGULÄR
Montag - Donnerstag9:00 - 22:00 Uhr
Freitag9:00 - 21:00 Uhr
Samstag14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag9:00 - 13:30 Uhr
Bitte beenden Sie Ihr Fitnesstraining 15 Minuten vor Schließung.
SAUNABEREICH
Montag - Donnerstag9:30 - 12:30 Uhr
15:30 - 21:30 Uhr
Freitag9:30 - 20:30 Uhr
Samstag14:30 - 17:30 Uhr
Sonntag9:30 - 13:00 Uhr
DAMENSAUNA
Dienstag15:30 - 21:30 Uhr
Mittwoch9:30 - 12:30 Uhr
1AKTIVIERUNGSPHASE
STOFFWECHSELZIRKEL

Ihre ersten Schritte auf Ihrem Trainingsweg. Wir nennen diese Phase die Stoffwechselaktivierung:

  1. KrafttrainingIhre Muskulatur wird stärker, aber erst einmal ohne großen Aufbau.
  2. Herz-Kreislauf-TrainingIhr Herz-Kreislauf-System lernt mehr Sauerstoff aufzunehmen.
  3. BeweglichkeitIhre Beweglichkeit erhalten oder verbessern Sie am effektivsten in den dafür geeigneten Kursen.
  4. Koordination

Der Stoffwechselzirkel unterstützt Sie in Ihrem Training und sorgt für höchste Effizienz und Sicherheit bei den Übungen. Sie absolvieren ein Kraft- und Herz-Kreislauf-Training in unserem hocheffektiven Zirkel. Mit wenig Aufwand viel erreichen! Diese Trainingsvariante bietet Ihnen:

  • Ergonomie und Sicherheit:Alle persönlichen Trainingsdaten sind auf Ihrer Chipkarte gespeichert. Die Geräte stellen sich automatisch auf Sie ein!
  • Zeitersparnis:Inklusive Aufwärmen nur 55 Minuten.
  • Effektivität und Individualisierung:Kombination aus Kraft- und Herz-Kreislauf-Training. Das Krafttraining mit idealem exzentrischem Einsatz. Persönliche Leistungsanpassung über regelmäßige Kraftmessungen.

Um trainieren zu können, benötigen Sie lediglich eine Chipkarte mit Ihren abgespeicherten Trainingsparametern. Das Handling der Geräte ist kinderleicht: dank der Chipkarte stellen sich die Trainingsgeräte automatisch individuell auf Sie ein. Das gesamte Training wird zudem dokumentiert und auf seine Wirkung hin kontrolliert. So können Sie sicher sein, nicht nur effektiv, sondern auch sicher zu trainieren. Über eine App können Sie Ihre Trainingsergebnisse jederzeit einsehen.

Übrigens spielt für das Training in dem Stoffwechselzirkel das Alter keine Rolle: 30, 50 oder 70 – das Ziel ist für jeden in kürzester Zeit erreichbar. Lust auf unseren Zirkel bekommen?

2ZIELORIENTIERTER AUFBAU
EGYM STATIONSTRAINING

Sie haben die Stoffwechselaktivierung abgeschlossen. Jetzt möchten wir mit Ihnen:

  1. KrafttrainingVermehrt entsprechend Ihres Trainingsziels arbeiten.
  2. Herz-Kreislauf-TrainingIhre Grundlagenausdauer (GAT 1) weiter ausbauen.
  3. BeweglichkeitIhre Beweglichkeit erhalten oder verbessern Sie am effek­tivsten in den dafür geeigneten Kursen.

Elektronisches Gerätetraining und persönliche Betreuung werden auf höchstem Niveau miteinander kombiniert!

Krafttraining für das digitale Zeitalter. eGym erleichtert das Training und führt Sie effektiver und individueller zu Ihren Trainingszielen. Auf Grundlage der neuesten trainingswissenschaftlichen Erkenntnisse ist eGym ein elektronisches Gerätetraining. Die digitalen Fitnessgeräte berücksichtigen alle wichtigen Trainingsgesetze für garantierten Trainingserfolg: Ergonomie, wirksame Belastungsreize, steigende Trainingsbelastung, Periodisierung, Belastungsvariation und Individualisierung.

  • PERSONALISIERTES FITNESSTRAINING!
  • MODERNSTE TRAININGSMETHODEN!
  • HOCHEFFEKTIVE TRAININGSEINHEITEN!

eGym bietet ein maßgeschneidertes Training für jede Zielgruppe. Ob Jung oder Alt, ob belastbar oder eingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit, eGym holt Sie an Ihrem Status-Quo ab und hilft Ihnen eine kinderleichte Trainingseinheit zu absolvieren, die Sie mit Spaß und Effizienz zu Ihrem persönlichen Ziel führt.

3VORBEREITUNG AUFBAUPHASE
TECHNOGYM

Ziel ist es, zunehmend den Bereich der Kraftkoordination in Ihr Training einzubauen. Hierbei lernt Ihre Muskulatur zunehmend freie, komplexe Bewegungsabläufe durchzuführen. Die Einfüh­rung in das koordinative Training erfolgt schrittweise in den nächsten Terminen.

  1. TechnoGym Kraftgeräte
  2. Kinesis Seilzüge
  3. Freihantelbereich

Die TechnoGym Geräte bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und sicheres Stationstraining. Nach weiteren 6-12 Wochen zielorientiertem Aufbau ist Ihr Körper in der Lage mehr zu leisten. Er hat sich an die Trainingsbelastung angepasst und kann nun weiter gefordert werden. Um die Koordinationsphase einzuleiten, trainieren Sie an unseren TechnoGym Geräten. Alle wichtigen Trainingsparameter (Geräteeinstellung, Wiederholungen, Bewegungsumfang usw.) sind auf Ihrem persönlichen Trainings-Key gespeichert.

4KOORDINATIONSPHASE
KINESIS - SEILZÜGE
FREIHANTELN

Schritt für Schritt möchten wir mit Ihnen die Koordinationsphase erweitern. Diese Trainingsphase ermöglicht eine dreidimensionale Trainingsform, die uns für die alltäglichen Bewegungen stärkt.

Muskeln sollen unsere Gelenke stabilisieren, denn Kraft alleine reicht nicht aus. Sie müssen Ihre Muskeln koordinativ anlernen Ihre Gelenke zu stabilisieren. Ein Gerätetraining erzeugt nur Muskelkraft, keine Koordination. Für diese Koordination benötigen Sie zusätzlich Freihantelübungen oder unsere Kinesis Seilzug-Stationen. Spezielle Kurse können ebenfalls Ihre Koordination verbessern. Nur so können Ihre stärkeren Muskeln Ihre Gelenke auch richtig stabilisieren und schützen.

Die Kinesis Seilzug Stationen bieten Ihnen alle Vorteile eines funktionellen Krafttraining, ohne direkt komplett frei zu trai­nieren. Stufenweise leiten Sie von geführten und einfachen Übungen zu einem freien und alltagsnahen Training über. Ziel ist dabei das komplett freie Training mit Gewichten.

Mit Kinesis-Seilzug-Stations erleben Sie das Intuitive Functional Movement. Die Geräte sind leicht zu bedienen und beinhalten trotz ihrer Einfachheit alle Vorteile des funktionalen Krafttrainings herkömmlicher traditioneller Geräte. Stufenweise leiten Sie von geführten und einfachen Übungen zu einem freien und natürlichen Training über. Es gibt eine Vielfalt an Übungen und Steigerungsmöglichkeiten. Es ist eine vollkommene Trainingslösung, um das richtige Gleichgewicht zwischen Körper und Geist wiederherzustellen und die Lebensqualität zu verbessern.

Basierend auf den wissenschaftlichen Forschungen von Technogym, sieht die „Full Gravity Technology” ein dreidimensionales Training vor, bei dem die Bewegungen des Menschen in ihrer natürlichsten Form aufgegriffen werden. Jeder Bewegung wird ein Widerstand entgegengesetzt, der je nach Reichweite und Aktionsradius variiert.

UNSER
CARDIO - TRAINING

Trainieren Sie nicht nur Ihre Muskulatur, sondern auch Ihr Herz-Kreislauf-System.

Bei uns Einzigartig: Herz-Kreislauf-Betreuung in allen Bereichen!

Egal wo Sie Ihr Training bei uns durchführen, Spinning oder Aerobic-Bereich, im Stoffwechselzirkel oder auf der Trainingsfläche, überall haben wir die Möglichkeit Ihren Trainingspuls unter die Lupe zu nehmen und somit auch hier ein sicheres und zielgerechtes Training zu ermöglichen. Ihren Trainingspuls können Sie während des Training kinderleicht auf einem Monitor mit passenden Farbzonen, prozentualer Einstufung und genauer Kalorienauswertung einsehen.

Auch ein Herz-Kreislauf-Training sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Wir möchten, dass Sie auf eine verantwortungsvolle Weise, das Maximale aus Ihrem Training herausholen. Daher gestalten wir Ihr Herz-Kreislauf-Training auch in Trainingsphasen. Diese Phasen orientieren sich am Erfolg Ihres Trainings.

  • Regeneratives Training: ca 50-60% der max. Herzfrequenz
  • GAT-1-Training: ca 60-70% der max. Herzfrequenz
  • GAT-2-Training: ca 70-80% der max. Herzfrequenz
  • GAT-4-Training: ca 90-100% der max. Herzfrequenz
GAT = Grundlagen-Ausdauer-Training

WISSEN - TRAINING - ERNÄHRUNG

Unsere Philosophie ist Ihr Schlüssel zum Erfolg